Bitcoin on the Fence – Sind $8.000 oder $6.000 als nächstes dran?

Am 16. April kehrte der BTC-Preis seinen Trend um und begann eine Aufwärtsbewegung, die ihn über die nächste Widerstandsmarke ausbrechen ließ.

Bitcoin bricht aus

Der BTC-Preis leitete am 16. April einen raschen Rückgang ein und erreichte einen Tiefststand von 6.468 $. Der Preis kehrte seinen Trend jedoch sofort um und leitete eine beträchtliche Aufwärtsbewegung ein, um ein Hoch von 7.220 $ zu erreichen.

Diese Aufwärtsbewegung veranlasste den Preis, aus der absteigenden Widerstandslinie auszubrechen, der er gefolgt war, und bestätigte ihn danach als Unterstützung. Außerdem bewegte sich der Preis über den gleitenden 200-Stunden-Durchschnitt (MA).

Dies sind beides zinsbullische Anzeichen, die darauf hindeuten, dass sich der Preis voraussichtlich nach oben bewegen wird.

Der Preis von Bitcoin Trader hat jedoch innerhalb des Widerstandsbereichs bei $7.150 einen Doppel-Top erreicht. Dieser Bereich fällt auch mit dem 0,618-Fibonacci-Niveau der vorangegangenen Abwärtsbewegung zusammen, was ihn zu einem geeigneten Niveau für eine Trendumkehr macht.

Darüber hinaus hat der RSI eine versteckte, wenn auch nicht sehr ausgeprägte, rückläufige Divergenz erzeugt. Die Aussichten sind gemischt und weisen sowohl rückläufige als auch zinsbullische Anzeichen auf.

Bullisch oder bearish?

Es gibt zwei primäre Möglichkeiten für die Zukunft der BTC-Preisbewegung. Im rückläufigen Szenario hat der Preis eine A-B-C-Formation nach oben abgeschlossen und ist aus einem aufsteigenden Keil herausgebrochen. Gegenwärtig ist er dabei, eine Fünf-Wellen-Formation abzuschließen, die den Preis an die untere Grenze der Spanne bei $6.300 bringen würde.

Dieser Umriss wird durch die doppelte Spitze bei $7.150 und die Tatsache unterstützt, dass BTC von einem aufsteigenden Keil heruntergebrochen ist.

Die rückläufige Möglichkeit deutet darauf hin, dass, obwohl BTC von einem aufsteigenden Keil abgefallen ist, es wahrscheinlich ein weiteres Hoch machen und den Keil erneut bestätigen wird. Der wahrscheinlichste Ort für dieses Hoch wäre etwa $7.900 an einem Zusammenfluss der Unterstützungslinie des Keils und dem nächstgelegenen Widerstandsbereich.

Diese Möglichkeit wird durch die Tatsache unterstützt, dass sich der Preis über seine 50-Tage-MA hinaus bewegt hat, die zuvor Widerstand im Bereich zwischen 5.700 $ und 6.900 $ geboten hatte.

Abschließend ist festzustellen, dass der Bitcoin-Preis eine Aufwärtsbewegung begonnen hat. Obwohl diese Bewegung bemerkenswert war, ist sie nicht folgerichtig genug, um zu bestätigen, dass der Preis weiter steigen wird. Der Bereich um $7.150 wird wahrscheinlich bestimmen, ob das zinsbullische oder das rückläufige Szenario eintreten wird.