So können Sie Ihre Windows 10 Registry bereinigen

Die Registrierung ist das Rückgrat der Software Ihres Computers. Es enthält Einstellungen und Datenbanken für fast alles, was Sie verwenden, und enthält im Allgemeinen die Schlüssel zum Schloss für den täglichen Betrieb Ihrer Maschine.
Es ist notwendig, windows 10 registry bereinigen, um sicherzustellen, dass es keine defekten oder schurkischen Einträge gibt, um die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Computers zu gewährleisten.

Speichern Sie ein Backup Ihrer Registry

Wenn Sie etwas mit Ihrer Registrierung machen, ist es immer wichtig, sicherzustellen, dass Sie es zuerst sichern….
Unabhängig davon, was Ihre Absichten sind, befinden Sie sich sehr stark unter der Haube Ihrer Maschine, wenn Sie in der Registry arbeiten. Es gibt einen guten Grund, warum es nicht sofort offensichtlich ist, wie man darauf zugreifen kann, da es hier keine Checks and Balances gibt. Wenn Sie die falsche Sache löschen, können Sie die Funktionsfähigkeit Ihres Computers ernsthaft beeinträchtigen.
Abgesehen davon, solange Sie vernünftig sind und nicht anfangen, wütend herumzuklicken, während Sie die Lösch-Taste mischen, dann bin ich sicher, dass es Ihnen gut gehen wird.

So reinigen Sie Ihre Windows 10-Registrierung

Für diesen Leitfaden empfehlen wir den Auslogics Registry Cleaner. Dies ist ein kostenloses Programm, das allgemein als eine der sichersten und gründlichsten Möglichkeiten angesehen wird, die Integrität Ihrer Registrierung zu gewährleisten.

  • Laden Sie das Programm herunter und installieren Sie es, und wählen Sie beim Einrichten die Option „Benutzerdefinierte Installation (Erweitert)“. Stellen Sie sicher, dass’Install Auslogics BoostSpeed‘ entpackt ist, damit Sie das nicht auch bekommen.
  • Sobald Sie das getan haben, klicken Sie auf’Zum Installieren anklicken‘. Lehnen Sie das Angebot eines weiteren Downloads ab und schließen Sie dann den sich öffnenden Browser.
  • Wenn Sie es noch nicht getan haben, erstellen Sie jetzt einen Speicherort für Ihre Registrierung. Es ist wichtig, dass du dies tust, denn wenn etwas schief geht, kannst du jederzeit zu dieser Speicherung zurückkehren.
  • Öffnen Sie Auslogics Registry Cleaner und gehen Sie zu den Einstellungen. Vergewissern Sie sich, dass das Häkchen bei’Änderungen sichern‘ gesetzt ist. Auf der linken Seite zeigt das Panel an, welche Bereiche der Registry gescannt werden sollen. Klicken Sie hier mit der rechten Maustaste und wählen Sie’Nur Sicherheit prüfen‘.
  • Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Jetzt scannen“ und geben Sie Ihrem Gerät etwas Zeit, um den Scan abzuschließen.
  • Der nächste Schritt ist, keine Panik zu bekommen. Sie werden wahrscheinlich eine ganze Reihe von Fehlern sehen, aber keine Sorge. Die überwiegende Mehrheit davon hat keinen Einfluss auf die Leistung Ihrer Maschine und ist sehr verbreitet.
  • Die Fehler werden nach Kategorie und Schweregrad aufgeteilt, so dass Sie, wenn es etwas Bestimmtes gibt, das Sie gesucht haben, es hier finden können.
  • Alle Probleme werden nach Abschluss des Scans ausgewählt, wenn Sie also einen umfassenden Fix ausprobieren und versuchen möchten, sie alle zu korrigieren, ist das sicherlich eine Option. Dies birgt jedoch ein gewisses Risiko, da es MÖGEN mehr Schaden als Nutzen anrichtet.
  • Im Zweifelsfall können Sie immer versuchen, alle Probleme zu beheben und dann Ihren PC neu zu starten. Wenn du irgendwelche Probleme bemerkst, kannst du jederzeit zu deinem Save Point zurückkehren, den du definitiv meinen Ratschlag früher in dem Artikel angenommen hast.
  • Sie können auch mit der rechten Maustaste auf’Alle Ergebnisse‘ klicken und dann auf’Alle deaktivieren‘ klicken, was es Ihnen ermöglicht, bestimmte Einträge manuell auszuwählen, wenn Sie genau wissen, wonach Sie suchen.
  • Wenn Sie eine Vorstellung von dem spezifischen Registrierungsschlüssel haben, der Ihnen Probleme bereitet, können Sie zu ihm navigieren, indem Sie auf’Ansicht > Registrierungsschlüssel suchen‘ klicken.
  • Wenn Sie zurückkehren und alle Einträge, die Sie entfernt haben, wiederherstellen möchten, können Sie dies tun, indem Sie einfach auf’Datei > Rettungszentrum‘ gehen, wo Sie Ihre Wiederherstellungspunkte sehen können. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Backup Ihrer Wahl und klicken Sie auf’Wiederherstellen‘.

Wenn Sie irgendwelche Zweifel an einem bestimmten Registrierungseintrag haben, dann können Sie ihn jederzeit googeln und Sie werden Diskussionen darüber finden, die Ihnen eine gute Idee geben, ob es sich um ein Problem handelt oder nicht.
Sie haben nun alle Werkzeuge zur Verfügung, um Ihre Registrierung zu bereinigen. Also gehen Sie weiter, stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt speichern und einen dieser bösen Schurkeneinträge bereinigen.